LANDSCHAFTSBILD

Sand und Dünen soweit das Auge reicht. Sehr selten einige kleine Oasen.

HÄUFIGE TIERARTEN

Kamele, Elefanten im Westen, Hyänen, Geier, Klapperschlangen, sonstige Wüstenreptilien, Löwen, Tiger, Giraffen,  Affen

BEVÖLKERUNG

  • Chimären (Kathar, Ulgos, Raptaks und weitere) = ca. 30 %
  • Menschen, Maru (afrikanische Kulturen) = ca. 30%
  • Traumlinge = ca. 10%
  • Sonstige Wesen, Tao'Kela (pechschwarze Haut und Haare) = ca. 30%

HELDEN UND WICHTIGE PERSÖNLICHKEITEN

  • Sultan Abul Sadas (der Wüstenkönig): Abul Sadas ist wahrlich der König der Wüste. Man sagt, kein Sandkorn bewege sich ohne sein Wissen. Er soll der einzig überlebende Nachfahre des verschollenen Sultans sein.
  • Großwesir Saban: Der Berater von Abul Sadas und ein mächtiger Magier. Es gehen Gerüchte um, er sei ein arkaner Krieger oder ein Dras und niemand habe ihn bisher zu Gesicht bekommen.
  • Hon'or'ick: Eine Pharao der über einen Teil der Wüste herrscht. Er hütet das Geheimnis um den Palast, welcher jeden Tag seinen Standort wechselt . Man sagt Hon'or'ick könnte dies sogar kontrollieren
  • Ser'ir der Sandläufer: Ser'ir soll schon über 100 Jahre alt sein und ist trotzdem noch immer der beste Führer durch die große Wüste. Niemand kennt die Wüste so gut wie er. Es haben schon Leute gesehen, wie er zielgerichtet seinen Stab in die Erde bohrte und als er ihn wieder heraus zog, soll aus dem Loch klares Quellwasser aus dem Wüstenboden gesprudelt sein.

BESONDERE ORTE:

  • Die Pyramide der Titanen
  • Der Geisterpalast des verschollenen Sultans
  • Eines der großen Portale von Mythandria: Man sagt irgendwo hier im Wüstenland steht eines der großen Portale und es soll in ein Land an einem großen Fluss jenseits der Nebel führen.
  • Der kriechende Palast: Es gibt Gerüchte über einen Palast in der Wüste, der bei jedem Sonnenaufgang seinen Standort ändert.
  • Die Hauptstadt Kaly mit dem Palast des Sultans: Kaly liegt an der Grenze zur immerheißen Wüstenzone. Hier herrscht immer reges Treiben, Handel aber auch Diebstahl liegt hier an der Tagesordnung. Man sagt, die Diebesgilde habe hier irgendwo im Verborgenen ein großes Hauptquartier.
  • Die Sandburg
  • Die Oase

BESONDERHEITEN

Dies ist die größte Wüste Mythandrias. Wenn man keinen Führer hat und sich nicht auskennt, ist es fast unmöglich die Wüste zu durchqueren. Im westlichen Teil des Landes beginnt der Sklavenhandel.

SAGEN UND LEGENDEN

Nach großen Sandstürmen erscheint eines der großen Portale irgendwo inmitten der Wüstenlandschaft.